Enns +43/7223/83233-0 Steyr +43/7252/86550-0

Elektromobilität

Wer sich für die Umwelt und eine nachhaltige Zukunft interessiert, der kommt um das Thema Elektromobilität nicht herum. Die Palette an elektrifizierten Fahrzeugen bei uns im Haus wächst stetig. Der Ausbau einer flächendeckenden Ladeinfrastruktur schreitet ebenfalls zügig voran. Und auch wer mit offenen Augen im Straßenverkehr unterwegs ist, sieht sie immer öfter: Die grünen Kennzeichen.

Der Umstieg auf nachhaltige Mobilität wird immer einfacher und attraktiver. Es gibt aber nicht nur unterschiedliche Fahrzeuge für individuelle Ansprüche und Bedürfnisse, sondern auch für jeden die passende Förderungsmöglichkeit.

 

Ein Maßnahmenpaket der Ministerien und Automobilimporteuren unterstützt sowohl den Kauf von E-Autos als auch den Ausbau von E-Ladestationen. Diese umfassen sowohl PKW mit rein elektrischem Antrieb und Plug-In Hybrid-Fahrzeuge.  Der Bau von öffentlich zugänglichen Ladestationen sowie der Ankauf einer Wallbox oder eines intelligenten Ladekabels wird ebenfalls gefördert. Beantragt werden können die Förderungen online auf umweltfoerderung.at

Steuerliche Vorteile im Überblick:

  • € 3.000,- Bundesförderung für Elektrofahrzeuge
  • € 1.250,- Bundesförderung für Plugin-EV (Stand 7/2020)
  • Keine NOVA bei Kauf eines Elektrofahrzeuges
  • Entfall der Motorbezogenen Versicherungssteuer
  • Kein Sachbezug für privat genutze Firmenfahrzeuge
  • Vorsteuerabzug für reine Elektroautos für Firmenkunden